zurück

Niemals enden

Ein Samstagabend, so feucht und fröhlich angefangen
So ungezwungen und unbeschwert
Diese Momente, die sich in mein'm Hirn verfangen
Sind am Ende so viel wert

Der Wirt schenkt ein, die Mädels tanzen, dieser Beat und hoch die Tassen
Gläser fallen und alles klatscht Applaus
Die ganze Nacht liegt nun vor uns, wir legen grad´ erst los
Alles geht, doch keiner geht nach Haus!

Und ich sag
Ohhhh - was kann es Schöneres geben? Oohhh
Und ich sag
Ohhhh - die Nacht soll niemals enden! Oohhh

Wen kümmert jetzt der Morgen, der uns bald schon in die Schranken weist,
Wir leben jetzt und hier für den Moment
Wir trinken auf die Freundschaft, auf das Leben, diese Nacht,
Wir geben Gas weil heut' die Hütte brennt

Und ich sag
Ohhhh - was kann es Schöneres geben? Oohhh
Und ich sag
Ohhhh - die Nacht soll niemals enden! Oohhh

Und jeder Augenblick, zeigt mir dieses Glück
Gibt mir das Gefühl und ist für uns bestimmt
Es ist noch nicht zu spät, reich mir deine Hand
Und wir tanzen, bis der neue Tag beginnt

Und ich sag
Ohhhh - was kann es Schöneres geben? Oohhh
Und ich sag
Ohhhh - die Nacht soll niemals enden! Oohhh